Ihr seid auf der Suche nach neuen Ohrringen, wollt aber kein Geld dafür ausgeben? Dann könnt Ihr welche selber basteln.

Ich zeige euch wie man aus einem einfachen Kronkorken einen Ohrring machen kann.

Viel Spaß damit 🙂

 

Was ihr braucht:DSC_0183

  • einen Hammer,
  • eine größere und eine kleinere Zange,
  • zwei Ohrringaufhängungen und kleine Ringe mit einer Öffnung (bekommt Ihr in einem Schmuck-/ Bastelladen),
  • zwei  Kronkorken (diese findet  Ihr z.B auf Cola-/Bier Flaschen),
  • einen Nagel

Noch ein Tipp bevor Ihr mit dem Basteln beginnt: Sucht euch am besten Kronkorken mit einem schönen Aufdruck aus.

 

1. Als erstes suchst Ihr euch eine feste Stelle mit festem Untergrund, auf der Ihr gut drauf hämmern könnt z.B eine Stein-/Betonplatte.

Dann nehmt Ihr einen  Kronkorken, legt Ihn auf einen festen Untergrund und klopft vorsichtig mit dem Hammer seitlich auf den Kronkorken.

 

2. So verfahrt Ihr bei allen Seiten des Kronkorkens. Um den Deckel in der Mitte platt zu klopfen, könnt Ihr von beiden Seiten arbeiten. Abschließend sollte der Kronkorken gleichmäßig platt geklopft sein.

 

3. Dreht den Kronkorken um und zieht den Gummi auf der Rückseite ab.

Vorsicht, dieser lässt sich nicht immer ganz abziehen. Ich habe bisher noch keine Idee gefunden, wie man ihn ganz ab bekommt. Bei manchen Deckeln geht es einfacher, bei manchen schwerer.

DSC_0211

 

4. Nehmt den Nagel und klopft damit ein Loch in den äußeren Rand des Deckels, das groß genug ist, um den Ring später durchzufädeln.

 

5. Fixiert den Ring mit zwei Zangen und biegt ihn auseinander.

DSC_0241

 

6. Fädelt den Ring durch das Loch im Kronkorken.

DSC_0249

 

7. Fügt die Ohrringaufhängung mit in den offenen Ring hinzu.

DSC_0251

 

8. Wenn Ihr damit fertig seid, verschließt ihr den Ring wieder mit den beiden Zangen.

DSC_0253

 

Und fertig ist eurer Ohrring, den ihr dann noch nach Belieben anmalen und verschönern könnt.

 

Nach meinen Erfahrungen, die ich beim Basteln gesammelt habe, klappt das mit dem Anmalen nicht ganz optimal.

Ich habe es mit Acrylfarbe versucht, und festgestellt, dass die Farbe nicht komplett deckend ist.

Vielleicht findet Ihr ja noch eine bessere Lösung?

Schreibt es mir in die Kommentare.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

von: Lea Schulpraktikantin bei Youngcaritas

 

Upcycling Ohrringe aus Kronkorken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dir gefällt der Blog? Teile ihn doch mit deinen Freunden!